Bobfahren im Eiskanal

Bobfahren im Eiskanal

Beim Bobfahren geht im Eiskanal ganz schön die Post ab. Mit bis zu 130 km/h jagt man bei diesem Wintererlebnis durch die Kurven. Erleben auch Sie die Faszination Eiskanal einmal hautnah. Beim Bofahren können Sie in den Spuren echter Olympiahelden wandeln.


Das Erlebnis bestellen

Anbieter Bestell Links
Mydays Angebote
Jochen Schweizer Angebote
Jollydays Angebote
No Limits 24 Angebote

Infos zum Bobfahren

Jede Menge Speed verspricht die Fahrt mit einem Bob. Wer schon einmal zugesehen hat, wie die professionellen Bobfahrer die Pisten nach unten rauschen, der wird sich ungefähr vorstellen können, dass Bobfahren alles andere als langsam ist. Selber einmal auf dem professionellen Schlitten zu sitzen ist daher ein Erlebnis, das wohl jedem Adrenalin-Junkie ganz besonders gut gefallen dürfte. Warum nicht einfach einmal ein Angebot wie dieses in Anspruch nehmen und beim Bobfahren so richtig auf die Tube drücken? Allein oder vielleicht auch mit mehreren Personen – die Fahrt im Bob kann ganz sicher zu einem Erlebnis werden, das man so schnell nicht mehr vergisst und von dem noch lange erzählt werden kann.


Je nachdem, für welches Bobfahren man sich entscheidet, gibt es unterschiedliche Bedingungen. Ein Klassiker ist die Fahrt mit einem Rennbob. Allerdings ist hier wirklich jede Menge Mut gefragt, denn kaum ein anderer Bob bekommt so viel Speed drauf. Um mit dem Rennbob fahren zu können, müssen die Teilnehmer mindestens 18 Jahre alt sein und zudem eine Mindestgröße von 150 cm haben. In einigen Veranstaltungsorten beträgt das Mindestalter nur 14 Jahre, hier jedoch mit dem Einverständnis der Eltern. Eine sehr gute Konstitution sowie eine gute Fitness sind ebenfalls wichtige Voraussetzungen. Um beim Bobfahren mit dabei sein zu können, ist die richtigen Ausrüstung wichtig. Diese wird vor Ort gestellt und besteht natürlich aus dem Bob sowie einen sicheren Helm. Die Teilnehmer kommen in warmen Wintersachen und bringen zudem feste Schuhe mit.