Fitnessprogramm

Fitnessprogramm Hotel

Aktivhotels bieten ihren Besuchern meist einen sehr großen und großzügigen Fitness- und Spabereich. Ein Urlaub bedeutet für die meisten Menschen Entspannung, Ruhe und bloß keine Anstrengung. Doch ein Aktivhotel bietet die Möglichkeit, den Tag mit einem sinnvollen Sportprogramm aktiv zu gestalten und so die Entspannung noch angenehmer gestalten. Jeder kennt das gute Gefühl, dass nach einer sportlichen Belastung auftaucht, ausgelöst durch die freigesetzten Endorphine. Ein Aktivhotel bietet mehrere Fitnessprogramme an, die sich zum Teil auf neue Trends in der Fitnessbranche beziehen, sowie auf altbewährte Programme zur körperlichen Ertüchtigung. Nach dem Training lädt das Spa dazu ein, die Seele baumeln zu lassen und die Regeneration nach dem Training zu fördern. Die positiven Effekte eines Saunagangs, oder eines Aufenthalts in kaltem Wassern haben sich als besonders regenerativ erwiesen.

Fitnessprogramm – Body Shaping

Der Fitnessbereich eines Aktivhotels (zum Beispiel hier) bietet ein individuelles Fitnessprogramm, das unter Anleitung umgesetzt werden kann. Body Shaping ist eine Form des Fitnesstrainings, bei dem das Ziel eine gezielte Verbesserung einzelner Körperteile ist. Das Body Shaping Training steht unter dem Motto der Gewichtsreduktion, sowie eines gezieltes Problemzonentraining. Durch einen Personal Trainer angeleitet, werden die Besucher des Aktivhotels durch ein individuell geplantes Fitnessprogramm geführt. Das Fitnessprogramm wird für den Zeitraum des Aufenthalts geplant und periodisiert. Es treffen Trainingstage, sowie Ruhetage aufeinander, um bestmögliche Ergebnisse in einem festgesetzten Zyklus zu erzielen.


Cardio Fit – gesundheitsorientiertes, präventives Herz-Kreislauf-Training zur Verbesserung der Ausdauer

Das Cardio Fitnessprogramm bietet die Gelegenheit, das Herzkreislaufsystem zu trainieren und erhebliche gesundheitliche Fortschritte zu machen. Ausgebildete Trainer werden nach einem Eingangscheck die individuellen Herzfrequenzwerte der Trainierenden ermitteln, um das Cardio Fitnessprogramm bestmöglich abzustimmen. Anhand einer Herzfrequenzmessung ist es möglich, ein Fettstoffwechsel-, oder ein Herzkreislauftraining zu fokussieren. Nach einem Cardio Training ist die Fettverbrennung aktiv und der Gesamtumsatz an Kalorien gesteigert. Aus diesem Grund kann das Abendessen in vollen Zügen genossen werden, indem der Körper die Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Rehabilitation nach Fitnessprogramm

Viele Aktivhotels bieten auch ein sogenanntes Rehatraining ab. Ein Rehatraining zeichnet sich durch die gezielte Beanspruchung verletzter und umliegender Strukturen aus. Dadurch kommt es zu einer raschen Verbesserung der verletzen Regionen des Körpers. Nach dem Training, egal welcher Art ist es von Nöten dem Körper die Ruhe zu geben, die er braucht um wieder in sein Gleichgewicht zu gelangen. Entspannung im Spa bietet dazu beste Voraussetzungen.