Paratrike fliegen

Paratrike fliegen

Beim Paratrike fliegen handelt es sich um einen motorisierten Gleitschirm. Dank seiner Autonomie kann ein Paratrike von fast jeder Fläche aus starten. Körperliche Fähigkeiten sind nicht erforderlich, um an diesem Erlebnisangebot teilzunehmen. Jedoch meist Maximalgewicht gefordert.


Das Erlebnis bestellen

Anbieter Bestell Links
Mydays Angebote
Jochen Schweizer Angebote
Jollydays Angebote

Infos Paratrike fliegen

Es ist schon lange der Wunsch der Menschen, wie ein Vogel durch die Luft zu fliegen und eine ganz besondere Aussicht zu genießen. Mit dem Flugzeug ist der Mensch diesem Wunsch durchaus nahe gekommen. Aber die Vogelperspektive ist auf diese Weise nicht ganz erreicht. Anders ist es beim Paratrike. Die Kombination aus Gleitschirm und Motor ist eine schöne Möglichkeit, um einen besonderen Blick auf die Umgebung genießen zu können. Vergleichbar ist der Paratrike mit einem Dreirad. Platz haben hier zwei Personen. Der Flug mit dem Gefährt wird immer zusammen mit einem erfahrenen Piloten durchgeführt.


Der Paratrike ist ein motorisierter Gleitflug mit einem bequemen Sitz, der zu den Seiten jedoch offen ist. Das heißt, es braucht schon ein wenig Mut, um hier einzusteigen und in die Luft zu gehen. Anders als bei einem normalen Gleitschirm braucht es keinen Anlauf von einem Berg, um von der Luft erfasst zu werden. Mit einem erfahrenen Piloten geht es mit der Kraft der Beine nach oben in die Luft. Aber keine Angst, wenn die Beine zwischendrin vielleicht an Kraft nachlassen, bedeutet dies nicht, dass der Paratrike abstürzen wird. Stattdessen kann der Motor den Flug übernehmen und auch der Wind wird hier als Unterstützung genutzt. Wer mitfliegen möchte, der braucht vor allem bequeme Kleidung aber auch feste Schuhe. Bei Gewitter findet der Flug nicht statt. Ein leichter Regen kann aber immer kommen. Sonnenbrille und Handschuhe sind ebenfalls ein guter Tipp als Auswahl der Kleidung. Die Dauer des Fluges ist abhängig von dem Ort, an dem das Erlebnis gebucht wird.