Falkner Erlebnisse

Falkner Erlebnisse

Bei einem Falkner Erlebnis sind Sie mit Adler und Falke unterwegs. Gemeinsam mit den Tieren streift man beispielsweise durch Wälder und beobachtet sie bei der Beizjagd. Freuen Sie sich dabei auf ein Naturschauspiel der ganz besonderen Art. Es wartet ein tierisches Vergnügen.


Anbieter Bestell Links
Mydays Angebote
Jochen Schweizer Angebote
Jollydays Angebote

Infos Falkner Erlebnisse

Kaum etwas ist so beeindruckend wie den Falken bei seinem Flug durch die Natur zu beobachten. Die Greifvögel sind besonders herrschaftlich, haben eine große Flügelspannbreite und scharfe Krallen. Aber auch Adler und Busse oder Habichte ziehen immer wieder die Blicke auf sich, wenn man sie denn dann einmal zu Gesicht bekommt. Ein ganz besonderes Erlebnis ist daher der Besuch bei einem Falkner.

Eselwanderungen

Eselwanderungen

Bei den Eselwanderungen können Sie neue Freundschaften schliessen. Gehen Sie mit Ihren Begleitern durch dick und dünn. Die kuscheligen Langohren ...
Weiterlesen …
Ponyhof Erlebnistag

Ponyhof Erlebnistag

Beim Ponyhof Erlebnistag werden Ihre Kinder ganz schön auf Trab gehalten. Auf dem Ponyhof gibt es so viel zu endecken ...
Weiterlesen …
Schlittenhunde Fahrten

Schlittenhunde Fahrten

Beim Schlittenhunde Workshop können Sie unvergessliche Stunden mit Huskys erleben. Hier können Sie unter anderem auch hinter die Kulissen schauen ...
Weiterlesen …
Dieser hat eine unvergleichliche Verbindung zu den Greifvögeln und gibt den Besuchern die Möglichkeit, den Tieren ganz nah zu kommen. Generell ist es schwer, einen Greifvogel aus der Nähe zu sehen. Natürlich ist es auch möglich, in den Tierpark zu gehen. Ein Besuch bei einem Falkner ist ein beeindruckendes Erlebnis. In der Falknerei sind die Tiere zu Hause und gehen auch mit den Besuchern auf Tuchfühlung – natürlich gut geschützt, denn die Krallen können sich tief in die Hand graben. Der Falkner hält die Tiere auf dem Arm und Besucher haben die Möglichkeit, den Falken oder auch den Bussard zu füttern. Wer möchte, der kann auch selbst den Vogel auf die Hand nehmen.

Es erfordert zwar etwas Mut – ist jedoch ein Moment, der ganz sicher noch lange im Kopf bleiben wird. Ebenso ist es möglich, den Vogel sogar direkt von der Hand starten zu lassen. Bei diesem Erlebnis ist ein kleine Verpflegung mit inbegriffen. Die Gruppe bei einem solchen Erlebnis besteht aus bis zu acht Personen. Wichtig ist es, möglichst bequeme Kleidung zu tragen, die auch ruhig schmutzig werden oder kaputt gehen kann. Am Abschluss des Tages gibt es schließlich sogar eine Urkunde zur Erinnerung an diesen Moment. Der Tag in der Falknerei ist auch eine tolles Geschenk.