Ganzkörper Massagen

Ganzkörper Massagen

Unsere Ganzkörper Massagen bedeuten Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele. Die Massagen helfen unbestritten gegen viele verschiedene Beschwerden. Dazu zählen unter anderem die Linderung von Schmerzen, der Rückgang depressiver Verstimmungen und ein besserer Schlaf.


Anbieter Bestell Links
Mydays Angebote

Allgemeine Informationen zu Ganzkörper Massagen

Verspannungen finden sich nicht nur im Rücken, sondern sind durchaus im ganzen Körper zu finden. Sie sind eine Herausforderung für den Körper und die Seele, da sie zu Schmerzen führen und das Leben beeinträchtigen. Verspannungen können ganz unterschiedliche Ursachen haben. So sind Stress, die falsche Körperhaltung und ein hoher Druck beispielsweise Ursachen, die vorhanden sind.

Hawaii Massagen

Hawaii Massagen

Hawaii Massagen sind wie ein Abstecher ins Paradies. Aus der Südsee stammt die erholsame Massagetechnik. Freuen Sie sich dabei auf ...
Weiterlesen …
Hot Chocolate Massagen

Hot Chocolate Massagen

Bei den Hot Chocolate Massagen können Sie sich auf eine zarte Verführung freuen. Hier streicheln nicht nur sanfte Hände Ihren ...
Weiterlesen …
Hot Stone Massagen

Hot Stone Massagen

Bei den Hot Stone Massagen handelt es sich um Relaxing pur. Diese Massageart hat indianischen Ursprung und nutzt die wohltuende ...
Weiterlesen …
Eine Erleichterung bringen Ganzkörper Massagen. Bei dieser Art der Massage wird sich nicht nur auf den Rücken fokussiert. Ganzkörper Massagen schließen auch die Arme, Beine, Füße und das Gesicht mit ein. Am ganzen Körper sind Druckpunkte, die stimuliert werden können. Eine Stimulation durch die Ausübung von Druck kann dabei helfen, Verspannungen zu lösen. So sind in den Füßen beispielsweise mehrere Reflexzonen, die bis zum Magen oder auch in den Kopf reichen. Wenn bei den Ganzkörper Massagen die Füße massiert werden, ist das eine Erleichterung für den ganzen Körper. Bei den Ganzkörper Massagen gibt es erst einmal ein gemeinsames Gespräch mit dem Masseur oder der Masseurin. Hier wird auf eventuelle körperliche Probleme eingegangen, die man hat.

Migräne, ständige Nackenschmerzen, Rückenprobleme oder auch einfach Unwohlsein können durch die Ganzkörper Massagen zwar nicht verschwinden, aber vielleicht deutlich gemildert werden. Nach dem Gespräch wird dann begonnen. Mit dem Einsatz von viel Öl wird die Haut geschmeidig gemacht. So werden die Massagegriffe als angenehmer empfunden. Dann arbeitet sich der Therapeut am Körper entlang. Vom Rücken geht es über die Beine und dann zur Vorderseite. Beine, Arme, Bauch und Kopf stehen hier bei den Ganzkörper Massagen im Fokus. Wichtig ist es, die Augen zu schließen und sich ganz auf die Berührungen zu konzentrieren. Auch das ist ein Punkt, der bei einer Massage mit zu Erfolg führen kann. Ganzkörper Massagen sind die ideale Gelegenheit, um sich mal wieder zu entspannen und aufzutanken. Überzeugen Sie sich doch ruhig einmal selbst davon.