Airboardkurse

Airboardkurse

Die Airboardkurse bringen Sie so nah an den Boden, dass Sie vom Temporausch erfasst werden. Es handelt sich dabei um eine der schnellsten und spektakulärsten Arten, die Skipiste runterzubrettern. Hier können Sie sich auf einem aufblasbaren Highspeed-Schlitten ins Tal stürzen.


Anbieter Bestell Links
Mydays Angebote
Jochen Schweizer Angebote
Jollydays Angebote

Infos Airboardkurse

Das Snowboard kennt jeder, doch was genau ist eigentlich ein Airboard? Fakt ist: Es hat auch etwas mit Schnee zu tun. Wer Lust auf Airboardkurse hat, der kann sich auf ein ganz besonderes Erlebnis im Winter freuen. Der Name ist hier durchaus Programm, denn das Airboard ist gut gefüllt mit Luft. Die Piste liegt unberührt vor den Teilnehmern. Doch das kann sich schnell ändern. Denn wer bereits einmal Fahrt aufgenommen hat, der kommt so schnell nicht mehr zum Stehen.

Eisklettern

Eisklettern im Winter

Das Eisklettern ist für Personen, die das Klettern in beheizten Hallen zu langweilig finden. Dort, wo gewöhnlich das Wasser in ...
Weiterlesen …
Freeriding

Freeriding Events

Das Freeriding ist zweifellos ein Traum für jeden Wintersportler. Freuen Sie sich auf unberührten Schnee, keine Menschen und ein unbeschreibliches ...
Weiterlesen …
Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern

Beim Schneeschuhwandern können Sie sich auf ein Gefühl grenzenloser Freiheit freuen. Erforschen doch auch Sie beim Schneeschuhwandern die romantischen Winterlandschaften ...
Weiterlesen …
Airboardkurse sind nicht unbedingt für Angsthasen geeignet. Stattdessen brauchen die Teilnehmer gute Nerven und sollten zwar Respekt, aber auf keinen Fall Angst vor Geschwindigkeiten haben. Die Airboard sind für Einsteiger auf dem Gebiet aber auf jeden Fall geeignet. Schließlich haben viele Menschen noch nie von dieser Möglichkeit des Pisten-Boardings gehört. Zeit wird es, dass sich dies nun ändert, denn wer einmal auf dem Airboard stand, der will so schnell nicht mehr runter. Der Schnee liegt, die Piste ist fertig und die Sonne scheint – beste Voraussetzung, um Airboardkurse in Anspruch zu nehmen und den Tag zu genießen. Mitmachen können alle Teilnehmer ab einem Alter von 12 Jahren, die körperlich fit sind und einfach Spaß daran haben, den Schnee zu erobern.

Die Teilnehmer der Airboardkurse sollten Ski-Kleidung tragen und idealerweise auch Wechselkleidung mit dabei haben. Feste Schuhe sind ein Muss, auf Skistiefel ist aber zu verzichten, da diese das Airboard kaputt machen können. Das Board selbst wird natürlich zur Verfügung gestellt. Die Kurse beginnen direkt von Anfang an. Was ist ein Board? Wie muss ich mich darauf verhalten? Wie bewege ich mich vorwärts und wie kann ich Bremsen oder Gas geben? Die Ausschüttung von Adrenalin lässt ganz sicher nicht lange auf sich warten. Wer einmal Schwung genommen hat und mit dem Airboard durchgestartet ist, der will nicht mehr aufhören, auf diese Weise die Pisten unsicher zu machen.